Region

Auf Hohners Spuren

09.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (hhc). Kürzlich fand der diesjährige Eintagesausflug des HHC Großbettlingen statt. Erstes Ziel war Spaichingen. Dort wurden die Kirche und die große Hochebene dahinter besichtigt und die Musiker genossen bei Föhnlage Ausblicke ins Hegau und in den Schwarzwald. Nur Alpensicht wurde verwehrt. Nach kurzer Weiterfahrt wurde das Tagesziel, die Hohnerstadt Trossingen, erreicht.

Hier wurde die Gruppe bereits von zwei Führern erwartet und wanderte durch das Deutsche Harmonika-Museum. Sie erfuhr vom Beginn der Mundharmonika-Fertigung durch Christian Messner in Trossingen um 1827. Auch die Firmen Koch, Weiss und dann Hohner erkannten das wirtschaftliche Potenzial. Durch forsches unternehmerisches Handeln und auch die eine oder andere Ideen-Kopie der Konkurrenz, so zum Beispiel ein Stimmtisch aus Wien, erlangte Matthias Hohner schnell die Hoheit über die Fertigung und verkaufte im späten 19. Jahrhundert bereits eine Million Instrumente pro Jahr, vor allem nach Amerika. Nach seinem Tod 1902 begannen zwei seiner Söhne in der längst großen Firma auf der grünen Wiese mit dem Bau von Handharmonikas.

Dann gab es eine Führung durch die Stadt: Vom Geburtshaus Hohners zur ersten Villa, zum protzig 1904 erbauten Rathaus, um in Stuttgart die Stadtrechte zu erzwingen. Zum Friedhof, wo das prächtige Hohner-Mausoleum steht. Und zur abseits stehenden Statue von Christian Messner, der 1827 die Idee hatte und der hundert Jahre später bei der Stadtgründung 1927 diese Ehrung erhielt.

Noch viel wäre zu erzählen, von Venanzio Morino und Giovanni Gola, auch über einen gewissen Niedergang. Die aufkommende Konkurrenz aus Asien wurde komplett verkannt. Die Eindrücke ließ der HHC noch lange auf sich wirken.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region