Anzeige

Region

Auf Gott und Menschen hören

23.02.2011, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Evangelisch im Täle“ möchte ausloten, wo die sechs evangelischen Kirchengemeinden im Täle stehen

Es tut sich was an „Gottes Baustelle im Neuffener Tal“, wie der Neuffener Pfarrer Heinz-Michael Souchon als Sprecher des Kernteams des Projekts „Evangelisch im Täle“ die Idee beschreibt, dass sechs Kirchengemeinden gemeinsam neue Wege gehen wollen, um Menschen für den Glauben zu interessieren.

NEUFFEN. Zu der Aktion „Evangelisch im Täle“ gab es am Montag einen weiteren Informationsabend mit dem Thema „Der Menschenschlag im Täle – wo steht die Kirche im Täle?“ mit dem sozialwissenschaftlichen Referenten des EKD-Zentrums Mission in der Region, Daniel Hörsch. Es ist die Fortsetzung einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, die dazu dienen sollen, mehr über die Menschen im Täle zu erfahren, um ihnen einen Zugang zum Glauben oder Weiterführung darin zu ermöglichen.

Dazu gibt es eine Einteilung in zwölf Sinus-„Milieus“, das sind Zielgruppen, die nach demografischen Daten wie Beruf, Einkommen und Bildung und unterschiedlichen Lebensauffassungen und Lebensweisen definiert sind. Zu den „Milieus“ wird es eine weitere Veranstaltung im März geben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Übung der Feuerwehr zum Kohlberger Kirchenjubiläum

Vor 250 Jahren wurde die evangelische Kirche in Kohlberg gebaut. Grund genug, dieses Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen und Gottesdiensten in einer Festwoche zu würdigen. Am Montagabend hatte die Kirchengemeinde die Kohlberger Feuerwehr eingeladen, die auf dem Kirchplatz den Ernstfall…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region