Anzeige

Region

Auf der „Blauen Mauer“

25.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Den Sonnenuntergang mit einzigartigen Ausblicken ins Voralbland genießen kann man bei einer Wanderung am Freitag, 27. Juli. Über Ochsenwang geht es auf Mörikes Spuren zu seinem Lieblingsort, dem Mörikefels. Weiter führt der Weg mit den Gästeführerinnen Hildegard Drexler und Heike Gössel zum Vulkankrater und Geotop Randecker Maar und schließlich zum Felsenriff des Breitensteins. Los geht es um 18 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen unter www.schwäbische-landpartie.de oder Telefon (0 70 23) 90 87 18.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Region