Anzeige

Region

Auf den Feldern sprießen die Stangen

11.04.2014, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spargelsaison hat in diesem Jahr auch im Neckartal circa zwei Wochen früher begonnen

Spargelfans können sich freuen. Dank der warmen Frühjahrstemperaturen können Spargelanbauer auch im Neckartal früher als sonst mit der Ernte beginnen. In Neckarhausen und Raidwangen sind die Erntehelfer schon seit Tagen im Einsatz, um die weißen und grünen Stangen zu stechen.

Hochbetrieb auf den Spargelfeldern in Raidwangen und Neckarhausen: Die Erntehelfer decken die Folie auf und stechen das schmackhafte Gemüse. Foto: Minich

NÜRTINGEN. Nach Dauerregen im letzten Frühjahr kämpft die Landwirtschaft jetzt mit der Trockenheit. 2013 litt der Spargel- und Erdbeeranbau im Neckartal unter dem Hochwasser und in diesem Jahr müssen die Felder künstlich beregnet werden. „Im letzten Jahr haben wir mit Pumpen das Hochwasser zwischen den Spargeldämmen abgepumpt und in diesem Frühjahr ist es so trocken, dass bewässert werden muss“, berichten Guido und Gunther Henzler über die Widrigkeiten in der Landwirtschaft.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region