Anzeige

Region

Auch graue Dächer

15.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (der). Immer häufiger hatte sich bisher der Kohlberger Gemeinderat unter dem Tagesordnungspunkt „Bausachen“ mit Ausnahmegenehmigungen für die Dacheindeckungen zu befassen. Vorgeschrieben sind Ziegelrot bis Rotbraun, Grau und Anthrazit musste im Einzelfall genehmigt beziehungsweise abgelehnt werden, wenn der jeweilige Bebauungsplan das nicht zuließ.

Fast jedes Mal führte das zu einer Grundsatzdiskussion, die nun mit einem Grundsatzbeschluss beendet sein soll, ohne die einzelnen Bebauungspläne ändern zu müssen. Letzteres wäre teuer und mit viel Aufwand verbunden gewesen. Auf der jetzt gefundenen Basis können grundsätzlich Einzelausnahmen erteilt werden, unabhängig von den unterschiedlichen Festsetzungen in den zahlreichen Bebauungsplänen, wenn die Farben sich im Bereich von Grau bis Anthrazit bewegen.

Grundsätzlich nicht zugelassen sind weiterhin grelle Farben, Blau, Grün, Gelb und Tiefschwarz sowie Hochglanzfarben. „Wir müssen diese farbliche Mischung akzeptieren“, so die vorherrschende Meinung im Gremium, das auch sofort eine Einzelausnahme für ein noch in der letzten Sitzung abgelehntes Bauvorhaben erteilte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region