Anzeige

Region

Atomwaffen weltweit verschrotten

19.07.2010, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum dritten Mal radelten Friedensaktivisten für eine Welt ohne nukleare Bedrohung – Zwischenstopp in Nürtingen

Zum dritten Mal fand die Pacemaker-Regio-Radtour statt und machte am Samstagvormittag auch vor der Nürtinger Stadthalle K3N einen Zwischenstopp. Für eine atomwaffenfreie Welt setzen sich die Radler ein.

NÜRTINGEN. Laut klingelnd kamen die Friedensradler die Uhlandstraße hinauf und spontan brandete bei den Passanten Beifall auf. In Kirchheim waren die rund 50 Radler gestartet, unter ihnen die Kirchheimer Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker. Und sie fielen auf mit den regenbogenfarbenen Friedensfahnen-Bändchen, die am Fahrrad montiert waren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Region