Anzeige

Region

„Atemnot, nach jedem Sprint“

12.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahresfeier des VfB Neuffen hatte das Motto „Vier Sterne“

Von der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hatten sich die Planer des VfB zum Motto „Vier-Sterne-Jahresfeier“ inspirieren lassen. Im Bühnenbild und in der Saaldekoration bildete dieses Motto den Rahmen für eine sehr unterhaltsame und gut besuchte Jahresfeier.

Bei der Jahresfeier des VfB Neuffen wurden langjährige Mitglieder geehrt. pm

NEUFFEN (pm). Vorstandsmitglied Thomas Schrade begrüßte – passend zum Nikolaus-Tag – die vielen Gäste als solcher. Nach einem kurzen Blick auf die sportlichen Aktivitäten wurden die Mitglieds-Jubilare geehrt. Seit 25 Jahren im Verein sind Thomas Brdaric, Jürgen Domberg, Herbert Gneiting, Andreas Kächele, Marc Reber. Die 40-jährige Mitgliedschaft feiern Doris Emmrich, Hans-Günther Michl, Klaus Müller, Gerd Nuffer, Feliks Pinteric, Günter Rapp, Reiner Rothweiler. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Eugen Hauser und Dieter Kudermann geehrt, für 60 Jahre Fred Gürtler, Rolf Hartmann und Gerhard Schall.

Mirko Prerauer, der Spielleiter der aktiven Mannschaften, ehrte danach verdiente aktive Fußballer: Für 300 Spiele wurden Daniel Birkmaier und Thomas Schneider geehrt. Dennis Widmaier bestritt 350, Lars Flammer 450 Spiele für den VfB Neuffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Region