Anzeige

Region

Asylbewerber besuchten Nürtinger Zeitung

04.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Klasse von Isabelle Dupuis (auf dem Bild vorne in der Mitte) aus der Flüchtlingsunterkunft in der Nürtinger Max-Eyth-Straße besuchte dieser Tage die Produktionsräume der Nürtinger Zeitung. Im Unterricht ist grad das Thema „Wohnen“ dran, sagt die Französin, die die französisch sprechenden Togolesen im Auftrag des Malteser Hilfdienstes Deutsch lehrt. Auch Türken sind in ihrer Klasse, dafür steht eine türkische Dolmetscherin für die Übersetzung bereit. „Die Asylbewerber sind sehr wissbegierig und motiviert, da bot es sich natürlich an, auch einmal die Nürtinger Zeitung zu besuchen, die ja gleich gegenüber der Unterkunft ist“, sagt Isabelle Dupuis. So erfuhren die Leute aus erster Hand, wie viele Produktionsschritte nötig sind, bis eine Tageszeitung entsteht. jh/Foto: sh

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region