Anzeige

Region

Arnold auf Listenplatz fünf

06.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger SPD-Abgeordneter rückt auf von Platz elf

(pm). Ein weiterer Schritt nach vorne für den Nürtinger Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold (SPD). Am Samstag wurde in Heilbronn auf dem Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg über die Landesliste für die Bundestagswahl abgestimmt. Arnold wurde dabei mit 87,54 Prozent der Stimmen auf Platz fünf gewählt.

Damit ist er mit seinem Namen erstmals auf dem Zweitstimmenzettel für die Bundestagswahl aufgelistet. Bei der vergangenen Bundestagswahl belegte er noch den elften Platz. „Ich freue mich sehr über dieses Ergebnis, gerade weil mein politischer Schwerpunkt in Berlin nicht immer populär ist“, so der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Arnold ist zudem als Delegierter für den Bundesparteitag auf Platz sieben mit 190 Stimmen gewählt worden.

Region