Anzeige

Region

Arbeitsjubiläum im „Haus Schillerstraße“

29.12.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Neckartenzlingen wurde kürzlich im „Haus in der Schillerstraße“ Ruth Brumm für ihre langjährige Tätigkeit geehrt. Im Oktober 1989 wurde das Neckartenzlinger Altenpflegeheim gegründet, und genau so lange ist die Mitarbeiterin Ruth Brumm dort beschäftigt. Als direkte Nachbarin kennt sie die Betreiber des Hauses, die Familie Seyboldt, schon sehr lange und hat deren Projekt von Beginn an mit Interesse verfolgt. Vom ersten Tag an war sie für die Hausreinigung zuständig. Ruth Brumm ist bekannt als gute Seele in der Hauswirtschaft und ist nicht mehr wegzudenken vom Haus in der Schillerstraße. Jeder, der das Heim schon mehr als einmal besucht hat, kennt sie. Über ihre eigentliche Tätigkeit hinaus ist sie zudem schon immer Ansprechpartner und Vertrauensperson für die Bewohner. Aber auch wenn es um kurzfristige Mehrarbeit oder besondere Aktionen geht, kann man sich auf Ruth Brumm stets verlassen, so die Heimleiterin Heike Seyboldt-Schmid. Aus diesem Anlass erhielt die Jubilarin im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier von der Heimleiterin Seyboldt-Schmid als Präsent eine Reise überreicht. Damit verband diese den Dank für die vergangenen 20 Jahre und den Wunsch auf eine möglichst lange weitere Zusammenarbeit. Unser Bild entstand im Anschluss an die Ehrung und zeigt von links Alfred und Ursula Seyboldt, die Jubilarin Ruth Brumm und die Heimleiter Heike und Hans-Jürgen Schmid. ha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Region