Region

Arbeiten für "Zapfenäcker" vergeben

11.05.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gemeinderat befasste sich mit Neubaugebietserschließung: Erster Spatenstich am 29. Mai

ERKENBRECHTSWEILER (wg). Aus dem Gemeinderat ist Neues zu berichten: Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet „Zapfenäcker“ der Gemeinde Erkenbrechtsweiler wurden am Montag an die Firma Schwenk aus Unterensingen vergeben. Der Gemeinderat erteilte dem Erschließungsträger KWG hierzu einstimmig das Einvernehmen der Gemeinde.

Die Erschließungsarbeiten waren vom Erschließungsträger KWG an acht Firmen beschränkt ausgeschrieben worden. Die Firma Schwenk, die von vier eingereichten Angeboten mit rund 1,27 Millionen Euro das wirtschaftlichste Gebot abgab, ist in Erkenbrechtsweiler nicht unbekannt. Sie führt zurzeit auch die Baumaßnahme Stauraumkanal und Regenüberlaufbecken in der Au aus, die demnächst der Fertigstellung entgegensieht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Mit dem ganzen Körper begreifen

Künstlerin Carla Mausch erarbeitet „Wegzeichen“ mit Flüchtlingen für die Ökumene Aichtal – Einweihung am 17. September

NÜRTINGEN/AICHTAL. Das Meißeln und Hämmern ist schon von Weitem zu hören. Die kräftigen Schläge erfüllen den Hof in der Alten Seegrasspinnerei in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region