Region

Arbeiten für Hochwasserschutz

24.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwenk bekam Zuschlag – Hauptkanäle werden inspiziert

BEMPFLINGEN (eis). Die Firma Schwenk aus Unterensingen erhält den Auftrag, zum Angebotspreis von 459 802,37 Euro die erforderlichen Tiefbauarbeiten zur Hochwasserschutzmaßnahme am Steidenbach sowie am Hauwiesenbach durchzuführen. Das hat der Bempflinger Gemeinderat mit einer Enthaltung von Ursel Wagner (UB) in seiner jüngsten Sitzung entschieden. Insgesamt hatten vier Firmen ein Angebot für die Erd-, Beton- und Straßenbauarbeiten vorgelegt. Bereits im Haushaltsplan 2012 waren entsprechende Mittel bereitgestellt worden. In Absprache mit dem Landratsamt sowie dem Regierungspräsidium Stuttgart wurden zusätzlich die Zuschussanträge der Gemeinde dem Ausschreibungsergebnis angepasst, wie Kämmerin Tanja Galesky berichtete. Zuschüsse in Höhe von 113 400 Euro für den Hauwiesenbach sowie 140 900 Euro für die Maßnahmen am Steidenbach wurden jetzt bewilligt. Für die Gemeinde blieben so unterm Strich noch 45 700 Euro zu finanzieren, so Galesky. Die Hochwasserschutzmaßnahmen werden im Haushaltsplan 2013 neu abgebildet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region