Anzeige

Region

Arbeiten an der B 27

12.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Straße zwischen Walddorfhäslach und Pliezhausen wird saniert

WALDDORFHÄSLACH (rp). Am Montag, 14. August, beginnen die Instandsetzungsarbeiten an neun Brückenbauwerken und die Fahrbahndeckenerneuerung der B 27 zwischen Walddorfhäslach und Pliezhausen-Rübgarten. Zunächst werden neue Mittelstreifenüberfahrten hergestellt, über die der Verkehr während der nachfolgenden Bauphasen geführt wird. Für diese Vorarbeiten muss in beiden Fahrtrichtungen jeweils die Überholspur gesperrt werden. Unter Einbeziehung des Standstreifens stehen jeweils zwei Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen zur Verfügung. Die sich anschließenden umfangreichen Instandsetzungsarbeiten dauern bis Mitte September 2018. Durch das gleichzeitige und parallele Arbeiten an neun Brückenbauwerken sowie an der Fahrbahn in Fahrtrichtung Tübingen werden die Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer minimiert.

Die Gesamtmaßnahme wird in drei Bauphasen umgesetzt. Die Arbeiten beginnen mit der Brückeninstandsetzung in Fahrtrichtung Tübingen (Ende August bis November 2017). In der ersten Bauphase werden jeweils die erste Hälfte von vier Brückenbauwerken instand gesetzt und an fünf Überführungsbauwerken die Mittelstützen instand gesetzt.

Während dieser Zeit fährt der gesamte Verkehr auf der Fahrbahn Richtung Stuttgart. Der Verkehr in Fahrtrichtung Tübingen wird durch die Mittelstreifenüberfahrten auf die Gegenfahrbahn gelenkt, wo ihm nur eine Fahrspur zur Verfügung steht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region