Anzeige

Region

Ansturm auf Biosphärengebiet

03.03.2015, Von Antje Dörr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schutzgebiet kann sich vor Bewerbern kaum retten – 25 Interessenten in den Startlöchern

Als das Biosphärengebiet Schwäbische Alb 2008 startete, war die Skepsis groß. Sieben Jahre später rennen die Bewerber dem Biosphärengebiet die Bude ein. Bereits angeklopft haben 25 neue Städte, Gemeinden und Vereine – mit guten Chancen, eingelassen zu werden.

Gedankenaustausch im Naturschutzzentrum: (von links) Landrat Heinz Eininger, Neuffens Bürgermeister Matthias Bäcker, die Bürgermeister von Lenningen und Owen, Michael Schlecht und Verena Grötzinger, die Regierungspräsidenten von Tübingen und Stuttgart, Hermann Strampfer und Johannes Schmalzl, sowie die Leiterin des Freilichtmuseums Beuren Steffi Cornelius und der Leiter des Naturschutzzentrums, Dr. Wolfgang Wohnhas. Foto: Calagan

Die Marke „Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ zieht immer mehr Touristen in die Region. Diesen Mehrwert haben nun offenbar auch jene Städte, Gemeinden und Vereine erkannt, die beim Start des Schutzgebiets 2008 noch nicht mit von der Partie waren. „Wir können uns der Flut der Anträge gar nicht erwehren“, sagte Hermann Strampfer, Regierungspräsident von Tübingen, bei einer Pressekonferenz im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb des Landkreises Esslingen.

Info

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region