Region

Anschlussstellen der B 312 gesperrt

25.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bis 25. Oktober sind Aichtal/ Waldenbuch und Schlaitdorf zu

AICHTAL (pm). Die Sanierungsarbeiten an der Anschlussstelle Aichtal-Nord und auf der B 312 im Bereich der Anschlussstelle sind fertiggestellt worden, die Bauarbeiten an den nächsten beiden Anschlussstellen werden jetzt in Angriff genommen.

Um die Straßenbauarbeiten in den Anschlussstellen Aichtal/Waldenbuch und Schlaitdorf erledigen zu können, müssen von Mittwoch, 25. September, bis Freitag, 25. Oktober, die Anschlussstellen in Fahrtrichtung Reutlingen voll gesperrt werden. Es werden die Asphaltschichten erneuert.

Gleichzeitig werden auf der westlichen Fahrspur der B 312 im Bereich der gesperrten Anschlussstellen auf 2,5 Kilometern Länge ebenfalls Straßenbauarbeiten durchgeführt. Auch hier werden die Asphaltschichten erneuert, in einigen Bereichen muss zudem die untere Schottertragschicht erneuert werden.

In der Zeit, in der die Anschlussstellen Aichtal/Waldenbuch und Schlaitdorf gesperrt sind, wird der Verkehr Richtung Reutlingen an der Anschlussstelle Aichtal-Nord nach Aichtal ausgeleitet. An der Anschlussstelle Aichtal/Waldenbuch ist die Zufahrt zur B 312 für den Verkehr Richtung Reutlingen über die östliche Ausfahrt über eine Ampelanlage frei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 57%
des Artikels.

Es fehlen 43%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region