Anzeige

Region

Anschlussstellen der B 312 gesperrt

25.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bis 25. Oktober sind Aichtal/ Waldenbuch und Schlaitdorf zu

AICHTAL (pm). Die Sanierungsarbeiten an der Anschlussstelle Aichtal-Nord und auf der B 312 im Bereich der Anschlussstelle sind fertiggestellt worden, die Bauarbeiten an den nächsten beiden Anschlussstellen werden jetzt in Angriff genommen.

Um die Straßenbauarbeiten in den Anschlussstellen Aichtal/Waldenbuch und Schlaitdorf erledigen zu können, müssen von Mittwoch, 25. September, bis Freitag, 25. Oktober, die Anschlussstellen in Fahrtrichtung Reutlingen voll gesperrt werden. Es werden die Asphaltschichten erneuert.

Gleichzeitig werden auf der westlichen Fahrspur der B 312 im Bereich der gesperrten Anschlussstellen auf 2,5 Kilometern Länge ebenfalls Straßenbauarbeiten durchgeführt. Auch hier werden die Asphaltschichten erneuert, in einigen Bereichen muss zudem die untere Schottertragschicht erneuert werden.

In der Zeit, in der die Anschlussstellen Aichtal/Waldenbuch und Schlaitdorf gesperrt sind, wird der Verkehr Richtung Reutlingen an der Anschlussstelle Aichtal-Nord nach Aichtal ausgeleitet. An der Anschlussstelle Aichtal/Waldenbuch ist die Zufahrt zur B 312 für den Verkehr Richtung Reutlingen über die östliche Ausfahrt über eine Ampelanlage frei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Region