Anzeige

Region

Anna-Haag-Schule feierte und ehrte

11.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anna-Haag-Schule feierte und ehrte

Bei Schulfest viele Fähigkeiten gezeigt – Elternbeiratsvorsitzender verabschiedet und Schüler gewürdigt

NT-NECKARHAUSEN (pm). Die Anna-Haag-Schule Neckarhausen feiert ihr Schulfest alle vier Jahre, dann aber besonders prächtig. Rektor Kurt Buckmüller ging in seiner Eröffnungsrede auf die Bedeutung des Schulfestes ein: „Feste und Feiern haben im menschlichen Gemeinschaftsleben – und was uns hier besonders angeht – im schulischen Leben eine unentbehrliche Funktion. Sie sind Bestandteil einer aktiven Schule und ein wichtiges Glied in der Erziehung.“

Die Vorbereitungen für das Schulfest waren enorm und vielfältig, jedoch ganz im Sinne der neuen Bildungspläne, in denen fächer- und klassenübergreifendes Lernen mit allen Sinnen obenan steht. Schulrätin Silvia Schmidt-Steinhöfel vom Landratsamt Esslingen ließ es sich nicht nehmen, sich vor Ort von der qualifizierten Arbeit an der Anna-Haag-Schule selbst zu überzeugen.

Die Theater-AG unter der Leitung von Monika Krukowski und Nicole Steuer führte die zahlreichen Besucher, unter Mitwirkung von Chor und Orchester unter der Leitung von Liesbeth Greiner, im voll besetzten Musiksaal mit dem Theaterstück „Einen Tag nur Sultan sein“ in die bunte Märchenwelt des Orients, das die Schülerinnen und Schüler mit viel Spielfreude und Konzentration darboten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Region