Region

Angst vor Flüchtlingen?

17.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (jg). 73 Flüchtlinge könnten nach dem derzeitigen Stand in absehbarer Zeit der Stadt Aichtal zugewiesen werden. Das gab Bürgermeister Lorenz Kruß vorgestern Abend zu Beginn der Gemeinderatssitzung bekannt. Anlass war die Anfrage einer Bürgerin, die besorgt war, dass zu viele Ausländer ins Städtle kämen.

Laut Kruß ist auch schon ein Gelände für eine Flüchtlingsunterkunft ausgeguckt. So bald bekannt sei, um wie viel Menschen es sich tatsächlich handle, werde man die Bürger indes detailliert informieren. Zudem: Die Zahl 73 bedeute nicht, „dass dann auch letztlich tatsächlich so viele kommen.“

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region