Region

Anfang ist gemacht

29.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTENRIET (zog). Eine lange Liste an Maßnahmen schiebt die Gemeinde Altenriet bei der Instandhaltung des Kanalsystems vor sich her. Bei der Untersuchung des Rohrnetzes per Kamera hatte sich eine ganze Reihe an Schäden gezeigt, die die Kommune im Rahmen der Eigenkontrollverordnung nun beheben muss. In diesem Jahr lässt Altenriet an zehn Stellen im Ortsgebiet defekte Kanäle im Inliner-Verfahren sanieren. Um einen günstigeren Preis zu erzielen, schloss sich Altenriet mit vier anderen Kommunen zusammen. Den Zuschlag erhielt die Firma Rossaro aus Aalen zum Gesamtpreis von rund 128 000 Euro. Die Arbeiten am Altenrieter Kanalnetz betragen anteilig knapp 15 500 Euro. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause gab der Gemeinderat die Mittel dafür frei, sodass die Arbeiten in den nächsten Wochen anlaufen können.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region