Anzeige

Region

Andreas Kostenbader folgt auf Gert Murr

29.07.2010, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrung für „16 Jahre engagierten Einsatz am Ratstisch“

NECKARTENZLINGEN. Trotz vorgerückter Stunde nahm sich der Neckartenzlinger Gemeinderat am Dienstagabend im Rahmen seiner Sitzung Zeit, um einen Ratsherren zu verabschieden, der sich über 16 Jahre lang umfassend für seine Gemeinde eingesetzt hatte: Dr. Gert Murr verließ an diesem Abend auf eigenen Wunsch und auf Grund seiner wachsenden beruflichen Belastung das Gremium.

Bürgermeister Herbert Krüger nutzte den Anlass dazu, Murrs kommunalpolitische Verdienste als Ratsherr und zeitweise auch als stellvertretender Bürgermeister zu würdigen: So habe Murr als Mitglied der Fraktion Freie Bürgerliste an zahllosen, die Gemeinde prägenden Projekten mitgewirkt, darunter die Schaffung der neuen Ortsmitte, das neue Verwaltungsgebäude und die Sanierung des Rathauses, verschiedene Straßenbauvorhaben oder die Neu- und Umbauarbeiten am Schulzentrum. Auch in handfesten Konflikten habe er sich mit seiner vermittelnden Art bewährt, bisweilen damit eine Weiterarbeit im Rat erst möglich gemacht. „Sie werden uns mit diesem Bestreben nach Vermittlung und Ausgleich fehlen“, sagte Krüger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Region