Region

Anbau oder Neubau?

16.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Altdorf beschäftigte sich mit verschiedenen Szenarien zur Turn- und Festhalle – Weitere Variante wird geprüft

Wie kann sich Altdorf weiterentwickeln? In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden dem Gremium verschiedene Varianten eines Turnhallenneubaus oder eines Anbaus an die bestehende Turnhalle präsentiert.

ALTDORF (kä). Dazu begrüßte Bürgermeister Joachim Kälberer Architekt Thomas Geissler von der LBBW-Tochter Kommunalentwicklung (KE) und rief in Erinnerung, was seither passiert ist. So wurde aus der Mitte des Gremiums in der Februarsitzung der Wunsch geäußert, sich nicht wie im Antrag zum Landessanierungsprogramm formuliert, ausschließlich mit einem Hallenanbau zu beschäftigen, sondern sich auch Gedanken über den Neubau einer Turn- und Festhalle zu machen. Diesem Anliegen hatte Architekt Geissler mit einer Untersuchung, die fünf Varianten enthält, Rechnung getragen.

Die fünf Varianten haben sehr unterschiedliche Kosten. So würde ein Hallenanbau inklusive der Ertüchtigung der jetzigen Halle Ausgaben von rund 1,7 Millionen Euro verursachen, der Neubau einer Mehrzwecksporthalle würde mit über 6 Millionen Euro zu Buche schlagen; die Varianten 2 bis 4, die weitere Alternativen aufzeigten, wiesen einen Kostenrahmen von 2,5 bis 3 Millionen Euro auf.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region