Region

An vielen Orten Kirche neu entdeckt

19.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Katholische Ehrenamtliche unterwegs im Dekanat Esslingen-Nürtingen, um kirchliche Arbeit kennenzulernen

Kirche an vielen Orten erleben war das Motto der Dekanatsausfahrt. pm

(pm) „Das ist gelungene Inklusion!“ rief Tobias Haas, Seelsorger für Familien mit behinderten Kindern. Eine Rollstuhlfahrerin war Mittelpunkt geworden anstatt Hindernis. Mit dieser beeindruckenden Interaktion begann die Busfahrt für 50 katholische Ehrenamtliche aus dem Dekanat Esslingen-Nürtingen im Jugendhaus St. Antonius in Wernau.

„Kirche an vielen Orten erfahren“, war das Motto der Dekanatsfahrt am vergangenen Samstag. Im Rahmen des diözesanen Entwicklungsprozesses „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ waren Mitglieder der Kirchengemeinderäte und ehrenamtlich Engagierte eingeladen.

In Nürtingen gaben die Mitarbeiter der „Fokus Familie“ einen Einblick in ihre Arbeitsbereiche. Von der Schwangerschaftsberatung über die Familienpflege und Gehörlosenseelsorge bis hin zur Psychologischen Familien- und Lebensberatung findet sich im „Fokus Familie“ in der Werastraße 20 alles unter einem Dach.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region