Region

Am Donnerstag wieder Warnstreik

29.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eltern von Kindergartenkindern müssen mit geschlossener Tür rechnen

NÜRTINGEN/WENDLINGEN/AICHTAL   (rik). Die Gewerkschaft Verdi hat nach eigenen Angaben ihre Mitglieder in den Sozial- und Erziehungsberufen im Landkreis Esslingen am Donnerstag, 30. April, zur Urabstimmung aufgerufen. Diese werde von Warnstreiks begleitet. In unserem Verbreitungsgebiet betreffe dies die Kommunen Nürtingen, Wendlingen und Aichtal. Die Eltern von Kindergartenkindern müssen sich also darauf einstellen, dass am Donnerstag Einrichtungen geschlossen bleiben.

Welche Einrichtungen in Nürtingen betroffen sind, soll am heutigen Mittwoch bekannt gegeben werden, so die Auskunft von der Pressestelle der Stadt. In Aichtal werden alle 16 Kita-Gruppen am Donnerstag geschlossen haben, so Hauptamtsleiter Rainer Taigel. Es werde keine Notbetreuung geben. Falls es zwischen den Tarifparteien zu keiner Einigung komme, werde die Stadt als Träger der Einrichtungen mit der Gewerkschaft in Verhandlungen treten, um zumindest eine Notbetreuung anbieten zu können, so Taigel. Wie es in Wendlingen aussieht, war gestern Nachmittag nicht mehr in Erfahrung zu bringen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 67%
des Artikels.

Es fehlen 33%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region