Region

Alter neu gestalten – Studientag für Senioren

26.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Mitarbeiterteam für Seniorenarbeit in Neuffen war der Gastgeber des Studientags für ehrenamtlich Tätige in der Seniorenarbeit des evangelischen Kirchenbezirks Nürtingen. Jedes Jahr ist eine andere Gemeinde Gastgeber der Veranstaltung. Bettina Hertel, Geschäftsführerin und Pädagogische Referentin der Landesarbeitsgemeinschaft evangelischer Senioren, hielt einen Vortrag zum Thema „Alter neu gestalten – das Zukünftige suchen wir noch“. Dabei ging sie auf unterschiedliche Aspekte der Seniorenarbeit ein, wie den Wert von Seniorenarbeit, den demografischen Wandel und die Veränderung der Altersbilder. „Auch die Alten sind nicht mehr die Alten“, sagte Hertel. Im Anschluss wurden die knapp 60 Teilnehmer in Gesprächsgruppen aufgeteilt, in denen sie über die künftige Ausrichtung von Seniorenarbeit diskutierten. Zudem wurde erstmals ein Bezirksarbeitskreis für Seniorenarbeit (BAKS) gewählt, welcher das bisherige Dekanatsteam für evangelische Seniorenarbeit ablöst. Sylvia Feldmaier, Ingrid Keimel, Waltraud Kurz und Dorothee Stiehler bilden zusammen den BAKS. Dieser soll künftig mit der Diakonin Elisabeth Schoch-Fischer die Seniorenarbeit im gesamten Bezirk im Blick haben, unterstützen und zu neuen Aktivitäten anregen. cri

Region