Anzeige

Region

Altenrieter Brezelmarkt startet mit Fassanstich

12.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Immer mehr Menschen strömten in das große Festzelt in Altenriet, als gestern Nachmittag die Seniorenkapelle aus Mittelstadt mit voller Kraft loslegte und die Atmosphäre durch zwei Willkommenslieder auflockerte. Dann war es so weit. Bürgermeister Bernd Müller eröffnete den 44. Altenrieter Brezelmarkt mit dem traditionellen Fassanstich. 6000 Liter des „Brezelmarktbiers“ wurden von der Geislinger Brauerei Kaiser eigens für das Fest gebraut. Mit bis zu 20 000 Besuchern rechnet der Geschäftsführer Felix Ebner über das Wochenende. Der Brezelmarkt erlangt immer größere Bekanntheit, dennoch möchten die Verantwortlichen nicht, dass die Veranstaltung expandiert: „Es soll ein Traditionsfest bleiben“, sagt Felix Ebner. Die ersten Vorbereitungen für das Fest begannen bereits im Juni des vergangenen Jahres. Den Altenrieter Bürgermeister begeisterte dabei vor allem die ehrenamtliche Mitarbeit der Vereine und deren Mitglieder: „Es ist das Miteinander und der Zusammenhalt, ein ehrenamtliches Engagement, wie man es heute nur noch selten sieht.“ Das Foto, das kurz nach dem Fassanstich entstand, zeigt Joao Quelhes, Thomas Melchinger, Bürgermeister Bernd Müller, Geschäftsführer Felix Ebner, Brauerei-Chef Hans-Friedrich Kumpf und Jürgen Vohrer. jeh

Region