Anzeige

Region

Altenriet startet Kleinkinderbetreuung

13.02.2008, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde bietet ab neuem Kindergartenjahr fünf Plätze für Zweijährige Gebühren werden angepasst

ALTENRIET. Die Gemeinde Altenriet will ab September die Betreuung für Kleinkinder anbieten. Vorerst fünf Kleinkinder können die neu entstehende Krippengruppe besuchen. Auf diese Lösung einigte sich der Gemeinderat am Montagabend.

Volles Haus melden die Kindergärten bis zum Sommer: Sowohl im alten Kindergarten in der Halde als auch im Heerweg sind die Gruppen voll belegt. Insgesamt 85 Jungen und Mädchen betreuen Ingrid Nagel-Gödan und ihre Kolleginnen derzeit in den beiden Einrichtungen. Im kommenden Herbst sieht es allerdings ganz anders aus: Über 30 Kinder werden dann an die Schule wechseln, so dass nach den Sommerferien maximal 62 Kinder die beiden Kindergärten besuchen werden. Das eröffnet Personalkapazitäten, um künftig auch in Altenriet ein Betreuungsangebot für Zweijährige zu schaffen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region