Anzeige

Region

"Alte helfen Alten - das ist machbar"

04.07.2008, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf in Aich: „Es muss noch was geben zwischen Alleinsein und Heim“

AICHTAL. Seine Eigenbrötlerei aufzugeben, sein Misstrauen gegen andere zu überwinden, sei „Sach“ nicht nur zusammenzuhalten, sondern mit anderen zu teilen, anderen Menschen nicht verschlossen, sondern offen gegenüberzutreten: All das dürften für einen Schwaben keine leichten Übungen sein. Und doch ist der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf davon überzeugt, dass nur so die Herausforderungen einer immer älter werdenden Gesellschaft gemeistert werden können. Und zwar mit Lust und Freude. Darüber warb er vorgestern Abend im Rahmen einer Veranstaltung des Bezirkskirchentags in der Festhalle zu Aich mit Charme und Leidenschaft gleichermaßen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Region

Zertifikat für wanderfreundliche Unterkunft

Seit 2005 setzt der Deutsche Wanderverband gemeinsam mit seinen regionalen touristischen Kooperationspartnern bundesweite Qualitätsstandards für wanderfreundliche Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe. Im Landkreis Esslingen konnte nun mit der Ferienwohnung „Alb-Traum“ in Erkenbrechtsweiler der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region