Region

Altdorf erhöht Hundesteuer

12.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feuerwehr bekommt mehr Geld – Gemeinde stellt auf neues Lastschriftverfahren um

ALTDORF (kä). Der Altdorfer Gemeinderat hat nach der Sommerpause seine Arbeit wieder aufgenommen. Auch wenn die Ratsmitglieder trotz Sommerpause vom positiven Ausgang des Ausgleichstockantrages für die Herstellung der Straße im Schadwiesenweg unterrichtet worden sind, informierte Bürgermeister Joachim Kälberer nochmals an dieser Stelle, dass die Gemeinde Altdorf für die Sanierung Mittel in Höhe von 60 000 Euro erhalten hat.

Des Weiteren wurde seitens der Verwaltung der Verfahrensablauf für die Generalsanierung des alten Schulhaustraktes aus dem Jahre 1973 dargelegt. Noch in diesem Monat wird der Fachzuschussantrag beim Regierungspräsidium Stuttgart eingereicht.

Die konkrete Ausgestaltung der Sanierungspläne erfolgt im Herbst und Winter dieses Jahres und wird weiter mit der Lehrerschaft und dem Elternbeirat besprochen werden. Frühestmöglicher Sanierungsbeginn wird dann Ende 2014 sein. Darüber wurden die Ratsmitglieder ebenfalls in der Sommerpause informiert und nachdem keine Einwendungen eingegangen sind, hat die Verwaltung vor Kurzem den Auftrag zur Fenstersanierung erteilt, sodass dies noch vor der kalten Jahreszeit passieren kann.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region