Region

Alles dreht sich um die Brezel

23.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seniorennachmittag und Fassanstich bildeten den Auftakt zum Altenrieter Brezelmarkt

Im Bild von links: Thomas Melchinger, Hans-Friedrich Kumpf, Kaiser-Brauerei, Bürgermeister und Brezelmarkt-Schirmherr Bernd Müller und Jürgen Vohrer. des

ALTENRIET (des). Gestern war Auftakt zum 43. Brezelmarkt in Altenriet. Der Seniorennachmittag im Festzelt findet bereits zum 15. Mal statt – „ein kleines Jubiläum“, betonten Thomas Melchinger, Geschäftsführer der Brezelmarktgesellschaft, und sein Stellvertreter Jürgen Vohrer. Der musikalische Rahmen kam von der Seniorenkapelle Mittelstadt. Am Abend sorgte die Band Tuxedo im Zelt für Partystimmung. Speziell für den Brezelmarkt stellte die Kaiser-Brauerei ein Festbier her.

Rund 350 Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Daneben unterstützen der Tennisverein, der TSV Altenriet, der Kleintierzuchtverein, der Liederkranz, die Freiwillige Feuerwehr und der Albverein das Fest. Am heutigen Samstag wird ab 13 Uhr eine Erlebnis-Kinderspielstraße angeboten. Abends findet, wie schon im Vorjahr, die SWR 1-Disco statt. Sie beginnt um 21 Uhr und soll für ein volles Zelt sorgen. Am Sonntag startet um 10.30 Uhr der Frühschoppen und der traditionelle Festumzug zieht ab 13.30 Uhr durch den Ort.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region