Anzeige

Region

Allem voran der Wunsch nach Frieden

02.01.2017, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Silvesteransprache auf dem Oberensinger Lindenplatz bot einen nachdenklichen Rückblick auf das vergangene Jahr

In Oberensingen ist es Tradition, an Silvester noch einmal Rückschau auf das vergangene Jahr zu halten. In diesem Jahr hatte der Oberensinger Stadtrat Matthias Hiller diese Aufgabe übernommen. Umrahmt vom Oberensinger Liederkranz ging es um die schönen und traurigen Momente des bewegten Jahres 2016.

Umrahmt vom Oberensinger Liederkranz hielt Stadtrat Matthias Hiller seine Silvesteransprache. bg

NT-OBERENSINGEN. Der Männerchor und der Junge Chor „mixed generation“ unter Leitung von Eberhard Höngen begrüßten die Oberensinger und die anderen Besucher musikalisch auf dem Lindenplatz.

Matthias Hiller bezeichnete 2016 als ein Jahr der „gemischten Gefühle“. Einerseits sei es für Deutschland wirtschaftlich wie sportlich sehr erfolgreich gewesen, andererseits sei der Terrorismus nun auch in Deutschland angekommen. Vor allem der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt macht betroffen, auch weil die genauen Hintergründe noch nicht geklärt sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Region