Anzeige

Region

Alle sind aufs Band-it-Finale gespannt

10.10.2008, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sieger des KJR-Nachwuchswettbewerbs werden am 18. Oktober im Esslinger Komma ermittelt

Der Landkreis rockt. Das kann man als Zwischenergebnis des Bandwettbewerbs Band-it, organisiert vom Kreisjugendring (KJR) festhalten. Nach einer Vorrunde mit 16 Bands stehen nun die vier Sieger fest, die am 18. Oktober im Esslinger Jugendhaus Komma das Finale bestreiten.

Den Wettbewerb hatte der KJR anlässlich seines 60-jährigen Bestehens ausgelobt. Beworben hatten sich 33 Bands, aus denen 16 für die Vorrunden ausgewählt wurden. Dabei spielten neben der musikalischen Qualität auch andere Faktoren eine Rolle. Möglichst alle Bandmitglieder sollten aus dem Landkreis kommen, möglichst jung sein und von Vorteil war es auch, wenn sie in einem Jugendhaus proben. Um dem Nachwuchs eine Chance zu geben, wurden Bands mit viel Bühnenerfahrung hintenangestellt. So bekamen auch ganz junge Bands, deren Mitglieder erst 13 oder 14 Jahre alt sind, eine Chance und etliche der Teilnehmer kamen zu ihrem ersten Auftritt überhaupt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Region