Anzeige

Region

Albtracht und alte Obstsorten

11.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sonntagsprogramm im Freilichtmuseum Beuren

BEUREN (la). Am Sonntag, 14. Oktober, stehen im Museumsdorf des Freilichtmuseums gleich mehrere Punkte auf dem Programm: Den Anfang macht um 11 Uhr Stephan Zielke mit seinem Vortrag „Werktags- und Sonntagshäs“. Er bietet einen aufschlussreichen Einblicke in die „ländliche Kleidung im 19. und 20. Jahrhundert am Beispiel der Ulmer Albtracht“.

Am Nachmittag ist von 14 bis 17 Uhr der Pomologe Eckhart Fritz zu Gast im Museum. Er bestimmt alte Kernobstsorten. Diese können von den Museumsbesuchern mitgebracht und ihm vorgelegt werden. Hierzu braucht der Experte von einer Sorte mindestens drei normale Exemplare. Willkommen sind auch seltene Sorten, die einen Lokalnamen tragen. Eckhart Fritz ist Preisträger der Eduard-Lucas-Medaille des Jahres 2007. Diese Medaille wird vom „Verein zur Erhaltung und Förderung alter Obstsorten“ für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Sortenerhaltung und Pflege der Streuobstwiesen vergeben. Fritz gilt als einer der besten Sortenkenner Europas.

Die vom Kreisverband der Obst- und Gartenvereine Nürtingen zusammengestellte Sonderschau „Äpfel, Birnen, Quitten – Streuobstsorten aus unserer Region“ mit rund 200 verschiedenen Sorten ist an diesem Sonntag letztmalig zu besichtigen. Mitglieder des KOV Nürtingen sind ab 10 Uhr vor Ort, um interessierten Besuchern Rede und Antwort zu stehen. Von 13 bis 17 Uhr werden im Museum Tafelobstsorten verkauft.

www.freilichtmuseum-beuren.de

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Im Städtle hat der Weihnachtsmarkt einen ganz eigenen Zauber

Der Neuffener Weihnachtsmarkt hat einfach Zauber und Charme. Das fängt schon bei der Hinfahrt an, wenn die Kinder im historischen Sofazügle mit leuchtenden Augen den Nikolaus erwarten. Das geht weiter bei der Auswahl der Marktstände, wo lokale Erzeuger, Kunsthandwerker und Vereine ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region