Anzeige

Region

Aktionen gegen die Armut

15.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU-Kreistagsfraktion sprach mit Wohlfahrtspflege-Liga

(pm) Die CDU-Kreistagsfraktion traf sich jüngst zum gedanklichen Austausch mit Vertretern der Liga der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Esslingen. Zugegen waren die Vertreter des Jugendhilfe- und des Sozialausschusses. Das Treffen fand im DRK-Seniorenzentrum „Haus am Park“ in der Weberstraße in Wendlingen statt.

Themen waren unter anderem Pflegestützpunkte, Kinderarmut und Wohnungslosenhilfe. Zur Liga der freien Wohlfahrtspflege gehören Vertreter der AWO, Diakonie, Caritas, Parität und das Deutsche Rote Kreuz. Der derzeitige Vorsitzende der Liga, Klaus Rau vom DRK, begrüßte die Kreisräte und gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass die CDU-Fraktion der Einladung gefolgt ist, um über zentrale Felder der sozialen Hilfen und der Sozialpolitik im Landkreis Esslingen zu diskutieren und sich auszutauschen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region