Anzeige

Region

Aichtal ehrt Blutspender

23.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klaus Eiselt steht mit insgesamt 125 Spenden an der Spitze

Die ausgezeichneten Blutspender der Stadt Aichtal pm

AICHTAL (hal). Die Ehrung der Blutspender in Aichtal ist immer ein besonderer Anlass. Die Stadt lädt die Damen und Herren als Dank für ihr Engagement zu einem gemeinsamen Abendessen in lockerer Runde ein. Diesmal konnte Bürgermeister Lorenz Kruß 18 Mehrfachspender ehren. Der Schultes wies bei dieser Gelegenheit darauf hin, dass im ländlichen Raum grundsätzlich mehr gespendet werde und Baden-Württemberg in der deutschlandweiten Statistik an erster Stelle liege.

„Aichtal gehört zu den Städten, in denen viel Blut gespendet wird“, führte Daniel Schnell, Vertreter des Blutspendedienstes des Deutschen Roten Kreuzes, aus. Und dennoch ist Klaus Eiselt aus Aichtal mit 125 Blutspenden mit Sicherheit eine Ausnahme. Seit seinem 18. Lebensjahr lässt er sich regelmäßig Blut abzapfen, etwa fünf bis sechs Mal im Jahr. Eiselt selbst meinte, inzwischen brauche sein Körper diesen „Aderlass“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region