Anzeige

Region

Abschiedskonzert der Musik-Abiturienten

02.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abschiedskonzert der Musik-Abiturienten

Unter dem Motto „Ohrenschmaus vom HöGy-Haus“ traten elf Mitglieder des diesjährigen Musik-Neigungskurses kürzlich mit ihrem Leiter Frank Schlichter zu einem Abschiedskonzert in der Kreuzkirche an. Vor gut gefülltem Haus legten die Abiturienten ein Programm hin, das Vergnügen wecken und Staunen erregen konnte. Im bunten Reigen ging es durch Musikepochen und Stile, und das auf beachtlichem technischem und künstlerischem Niveau. Gesangs- und Instrumentaldarbietungen wechselten sich ab, manche der Jung-Künstler brillierten gleich in mehreren Rollen. Ein humorvolles Augenzwinkern war immer mit dabei und versetzte die Zuhörer in eine heitere Grundstimmung, die sich bei den Vertonungen von Ringelnatzgedichten zum Schmunzeln und bei der temperamentvollen vielhändigen Klavierbearbeitung und dem anschließenden, von John Cage inspirierten Konzert für elf Kofferradios zum Gelächter steigerte. Dazwischen zeigten die HöGy-Musiker immer wieder, was sie auf ihren Instrumenten an Virtuosität und Musikalität so alles draufhaben, sei es klassisch oder im Jazz. Das Publikum nahm es dankbar auf und verabschiedete die Musik-Abiturienten und ihren Kursleiter mit viel Applaus. psa


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Region