Anzeige

Region

Abenteuerspielplatz „Stiegeläcker“ eingeweiht

16.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach einer Bauzeit von knapp einem halben Jahr konnte kürzlich der komplett überarbeitete Spielplatz „Stiegeläcker“ zur Freude der Kinder in Betrieb genommen werden. Bürgermeister Matthias Bäcker, die Amtsleiter der Verwaltung, Bauhofmitarbeiter und Planerin Mirjam Maus freuten sich bei der Einweihung zusammen mit den Kindern vom Kindergarten Stadtkern über den gelungenen Umbau, der nun ein Betätigungsfeld für nahezu alle Altersklassen ermöglicht. An zwei verschiedenen Stellen wurden Bänke und jeweils ein Tisch zum Verweilen aufgestellt. Ein größerer Baum konnte erhalten werden und dient bereits jetzt schon als Schattenspender. Aber zusätzlich wurden über der Sandfläche auch Sonnensegel angebracht. Bürgermeister Bäcker erinnerte daran, dass die Stadt vor ein paar Jahren eine Bestandsanalyse aller Neuffener Spielplätze in Auftrag gegeben hatte. Auf dieser Basis habe der Bauausschuss eine Prioritätenliste erstellt, die nun Zug um Zug abgearbeitet werde. Nach dem über Neuffen hinaus beliebten Wasserspielplatz im Unteren Graben und der Sanierung des Spielplatzes hinter dem Großen Haus sei nun mit dem Spielplatz „Stiegeläcker“ die dritte, aber auch größte Maßnahme aus dem Programm abgearbeitet worden. Die Stadt habe hier rund 130 000 Euro investiert, um die großzügige Fläche nun endlich auch bedarfsgerecht auszubauen. pm

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region