Anzeige

Region

A8-Ausbau: Nein zur Maut

23.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Andreas Schwarz (Grüne): Ausbau des Albaufstieg entlastet Gemeinden

(pm) Seit Jahren treibt das Land Baden-Württemberg die Planung für einen leistungsfähigen Albaufstieg auf der A 8 zwischen Mühlhausen und Hohenstadt voran. „Ich freue mich, dass der Bund nun den Gesehensvermerk erteilt hat“, berichtete der Grünen Fraktionschef und Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz am gestrigen Freitag in einer Pressemitteilung. Das Land Baden-Württemberg könne somit die Planungen für den sechsstreifigen Neubau der A 8 fortführen.

„Ein leistungsfähiger Albaufstieg auf der A 8 zwischen Mühlhausen und Hohenstadt entlastet viele kleine Ortsdurchfahrten vom belastenden Ausweichverkehr, die das Nadelöhr am Albaufstieg provoziert hat“, sagt Andreas Schwarz weiter. Schließlich wollen die Grünen den Schwerlastverkehr auf den großen Achsen bündeln. „Dafür müssen sie aber entsprechend ausgebaut und gut in Schuss sein“, sagte Schwarz. Dass der Bund endlich grünes Licht für den Ausbau der wichtigsten Autobahnverbindung Baden-Württembergs gibt, sei auch der Hartnäckigkeit des Verkehrsministers Winfried Hermann zu verdanken.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 71%
des Artikels.

Es fehlen 29%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region