Region

7113 Euro für das Kinderhospiz

30.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen Scheck über 7113 Euro konnten die Hochzeitssängerinnen Ute Zölzer, Sue Norton und Kelly Robyn von der Initiative „Zusammen für Kinder“ kürzlich an Elvira Pfleiderer, Projektleiterin für das Stuttgarter Kinderhospiz, überreichen. Gerne dachte man bei dieser Gelegenheit wieder zurück an ein begeisterndes Konzert, das Anfang März in Dettingen/Erms organisiert worden war und zu dessen Gelingen viele Helfer und Sponsoren beigetragen hatten. Ein weiterer Bestandteil des Benefizprojekts war die Versteigerung eines Gemäldes der Künstlerin Gudrun Rechnitzer, Mit-Initiatorin von „Zusammen für Kinder“ und gleichzeitig der künstlerische Part von „Musik’n Art“. Die Firma AAC aus Landau hatte ihr Kunstwerk nicht nur ersteigert, sondern wollte es zudem dem Kinderhospiz schenken. Eingesetzt werden soll das Geld für die Erweiterung des Stuttgarter Hospizes um ein Kinderhospiz. Die Initiative „Zusammen für Kinder“, Ute Zölzer und Sue Norton und Kelly Robyn, bedankt sich bei den Neckartenzlingern für die tolle Unterstützung. Viele waren nach Dettingen gekommen, um das Konzert zu besuchen und haben mit dazu beigetragen, dass so viele Spenden zusammengekommen sind. Das Bild zeigt die drei Darsteller Ute Zölzer, Sue Norton und Kelly Robyn mit ihren Helfern Carolin Zwerck, Simone Rammel, Alexander Konz und Miriam Stäbler. pm

Region