Region

500 Euro Preisgeld für Schulradler

27.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Strahlende Gesichter gab es kürzlich in der Kleinen Aula der Realschule im Neckartenzlinger Schulzentrum. Anlass war der Besuch von zwei Polizeibeamten des Polizeipräsidiums Reutlingen. Ulrike Renz und Markus Müller vom Referat Prävention hatten einen Scheck über 500 Euro für die Schulradler in Neckartenzlingen im Gepäck. Mit großer Freude nahmen diese zusammen mit den Schulleitern Barbara Teufel-Krischke, Dr. Walter Korinek und Achim Sippel sowie den projektverantwortlichen Lehrern Friedrich Röscheisen und Klaus-Dieter Scholz das Preisgeld entgegen. Den dankenden Worten schloss sich der dritte stellvertretende Bürgermeister Robert Koch im Namen der Gemeinde an und lobte das Engagement und die Initiative aller Projektbeteiligten. Besonders hob er das Verantwortungsbewusstsein der teilnehmenden Schüler hervor. Die 500 Euro fließen in einen Topf, aus dem zukünftige Sicherheitsprojekte für die Schüler des Schulzentrums finanziert werden sollen. dl

Region