Region

500 Euro für Feuerwehrleute in Not

01.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Feuerwehr Aichtal Abteilung Aich feierte im Jahr 2011 ihr 125-jähriges Bestehen. An drei Tagen wurde im Ortsteil Aich das Feuerwehrjubiläum gefeiert. Dabei dachten die Aicher Floriansjünger auch an ihre in Not geratenen Kameraden und spendeten 500 Euro an die Feuerwehrstiftung Gustav Binder. Diese Stiftung ist Teil des Landesfeuerwehrverbandes in Baden-Württemberg und unterstützt in Not geratene Feuerwehrangehörige oder deren Hinterbliebene mit sozialen Leistungen. Die Stiftung wurde im Jahr 1930 vom württembergischen Feuerwehrverband in Heilbronn gegründet. Abteilungskommandant Walter Kuhn konnte in Anwesenheit von Kreisbrandmeister Bernhard Dittrich, Bürgermeister Klaus Herzog, Kommandant Albert Fritz, dem stellvertretenden Abteilungskommandanten Gerhard Sterr, Pfarrerin Dr. Dörte Bester und einer Abordnung des Feuerwehrausschusses den symbolischen Scheck an Willi Dongus überreichen. Zusätzlich ging ein Teil von der Kollekte aus dem Festgottesdienst an die Stiftung. Willi Dongus, Geschäftsführer vom Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg führte bei der Spendenübergabe Ende Januar im Feuerwehrhaus in Aich aus, dass mit den Geldern der Stiftung schnell und unbürokratisch geholfen werden kann. pm

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region