Anzeige

Region

50 Jahre Jugendkapelle Aich

24.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikverein feierte zwei Tage mit vielen Gastkapellen

Ununterbrochene Spielfähigkeit über 50 Jahre hinweg ist bei einer Jugendkapelle etwas sehr Besonderes, was zu Recht mit einem tollen Festjahr gefeiert werden darf. Aus diesem Grund stand auch beim diesjährigen Sommerfest des Musikvereins Aich die Jugend im Vordergrund und durfte zwei Tage lang feiern und gefeiert werden.

AICHTAL-AICH (ku/ma). In der Festhalle erzählte eine Bilderchronik mit Diashow während den beiden Festtagen von Ereignissen aus 50 Jahren Jugendkapelle. Viele Besucher fanden sich auf der Fotoausstellung wieder und so mancher erlebte hierbei eine kleine Überraschung.

Der Festauftakt war bereits am Samstagnachmittag. Das Geburtstagskind selbst begrüßte die Gäste mit der Ouvertüre zu „Wilhelm Tell“ unter der Leitung von Katja Sequenzia. Ein bunter Künstlermarkt war zeitaufwendig und liebevoll auf der Wiese neben dem Festplatz aufgebaut worden und lud große und kleine Gäste dazu ein, viel Gemaltes, Genähtes und auf andere Art künstlerisch Gestaltetes zu entdecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Region