Region

481 Mal im Einsatz gewesen

02.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DRK-Bereitschaft Neckartenzlingen zog Bilanz – Illegale Kleidersammler machen DRK zu schaffen

Die DRK-Bereitschaft Neckartenzlingen ist ein gutes Team; rechts Kreisbereitschaftsleiter Andreas Schober. pm

NECKARTENZLINGEN (kr). Bei der diesjährigen Hauptversammlung der DRK-Bereitschaft konnten Bereitschaftsleiterin Svenja Franz und Bereitschaftsleiter Sascha Wenzel auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. In über 4400 Dienst- und Arbeitsstunden brachten sich die ehrenamtlichen Helfer des Roten Kreuzes für die Menschen im Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen ein.

Bürgermeister Herbert Krüger sicherte zu, zusammen mit seinen Bürgermeisterkollegen Abhilfe beim derzeit herrschenden Problem illegal im Gemeindegebiet aufgestellter Altkleidercontainer zu schaffen, damit das DRK als langjähriger und vertrauensvoller Partner auch weiterhin den notwendigen Erlös aus den Altkleiderspenden erzielen kann, der zur Finanzierung der ehrenamtliche Arbeit in den Bereitschaften unerlässlich ist. Anschließend beantragte er die Entlastung der Bereitschaftsleitung, die einstimmig erteilt wurde.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region