Region

430 Bäume für den Kreis

02.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stiftung der Kreissparkasse macht Pflanzungen möglich

Rudolf Thaler, Vorsitzender des OGV Bissingen, Bürgermeister Marcel Musolf, Jonatan, Franz Scholz, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, Sigrid Jetter, Vorsitzende des KOV Nürtingen, und Landrat Heinz Eininger pflanzen einen Baum. pm

(pm) Im Rahmen der Spendenaktion „Blühender Landkreis“ der Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen werden im Landkreis Esslingen 430 neue Obstbäume angepflanzt. Franz Scholz, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, und Landrat Heinz Eininger, Vorsitzender der Stiftung, pflanzten jetzt gemeinsam zum Auftakt der Aktion zwei der Obstbäume: eine Französische Goldrenette, Streuobstsorte des Jahres 2014 in Baden-Württemberg, in Baltmannsweiler-Hohengehren und einen Sonnenwirtsapfel in Bissingen.

Die Pflanzaktion wird in Kooperation mit den Obst- und Gartenbauverbänden und dem Amt für Bauen und Naturschutz im Landratsamt veranstaltet. Obst- und Gartenbauverbände erhalten auf Wunsch Jungbäume verschiedener Obstsorten sowie einen Zuschuss für ihre Pflege, der über einen Zeitraum von fünf Jahren jährlich zehn Euro beträgt. Das Fördervolumen für die Obstbäume beläuft sich auf 30 000 Euro.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 59%
des Artikels.

Es fehlen 41%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region