Anzeige

Region

3900 Euro vom Pfeffertagswiegen

12.01.2011, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Immer noch wächst der Stand auf den Konten der Hilfe stetig an

Auch auf der Zielgeraden geht die Kraft nicht aus: Selbst in der letzten Woche ist die Welle der Hilfsbereitschaft für unsere Aktion „Licht der Hoffnung“ ungebrochen. Die Unterstützung für die zehn Projekte (so viel wie noch nie) speist sich dabei sowohl aus Veranstaltungserlösen als auch aus Einzelspenden.

Schlichtweg fantastisch war zum Beispiel der Erlös des Pfeffertagswiegens in Neuffen. Der Ansturm zur großen Gaude am Nationalfeiertag der Stadt unter der Festung war enorm, einmal mehr gab es einen neuen Teilnehmer-Rekord. Und das Forum Handwerk, unter dessen Regie das fröhliche Miteinander in der Stadthalle nunmehr stattfindet, stockte die 2814,13 Euro, die an Startgeld, „Risikozuschlag“ (für Gewichte ab 80 Kilo) und Spenden zusammenkamen, nochmals kräftig auf – auf sage und schreibe 3900 Euro.

Wir sagen den Neuffener Handwerkern ganz herzlichen Dank für ihren enormen Einsatz – sowohl finanziell als auch bei der Bewirtung am Pfeffertag. Beides war echt vom Feinsten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region