Region

26 Asylbewerber kommen nach Beuren

25.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat entschied sich außerdem für Kunststoffkübel mit Bambusbepflanzung für die Panoramatherme

Die Unterbringung von Asylbewerbern, die Bepflanzung der Terrasse auf dem neuen Dach der Panoramatherme und die Sanierung des Kunstrasenplatzes am Lettenwäldle waren Themen der jüngsten Gemeinderatssitzung der Gemeinde Beuren.

BEUREN (wh). Unter dem Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben“ berichtete Bürgermeister Erich Hartmann dem Gemeinderatsgremium, dass auf die Gemeinde Beuren weitere Asylbewerber zukommen. So müsse der Landkreis seine über 3500 noch nicht anerkannten Asylbewerber unterbringen, hiervon würden 26 Personen auf Beuren entfallen. Die Gemeinden seien vom Landkreis aufgefordert, Plätze zu benennen, auf denen Unterkünfte errichtet oder Container aufgestellt werden können oder Gebäude zur Verfügung zu stellen, die zur Unterbringung von Asylbewerbern geeignet sind.

Darüber hinaus habe Beuren insgesamt 20 bereits anerkannte Asylbewerber unterzubringen. Es stelle sich nun die Frage, welche Flächen oder Gebäude die Gemeinde dem Landratsamt anbieten könne und wo die Gemeinde ihre Asylbewerber unterbringe. Diesbezüglich müsse man rasch zu einem Ergebnis kommen und es sei klar, dass wo auch immer Asylbewerber untergebracht würden, dies in der Nachbarschaft nicht begeistert aufgenommen werde.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region