Anzeige

Region

235 000 Euro für Brückenbau

30.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verband Region Stuttgart unterstützt Bauvorhaben in Neckartenzlingen

(pm) 20 Projekte erhalten dieses Jahr den Zuschlag für die regionale Kofinanzierung von Landschaftspark-Projekten. Die räumliche Verteilung ist ausgewogen: Alle fünf Landkreise der Region sind mit Projekten vertreten. Insgesamt über 1,7 Millionen Euro gibt die Region für Wege, Themenrouten, Sportangebote, Plätze zur Naherholung und Informationsangebote zur Kulturlandschaft. Mit diesem Beschluss folgte der Planungsausschuss einstimmig der Empfehlung der Jury.

Investitionen im Zuge der Kofinanzierung werden getätigt unter anderem in Wander- und Radwege in Neckartenzlingen, in Oberboihingen, in Weinstadt zusammen mit Waiblingen, Vaihingen/Enz und Ostfildern. Für das projektierte Bauvorhaben Rad- und Fußgängerbrücke in Neckartenzlingen sind 235 000 Euro vorgesehen, für die Neuplanung des Radwegs in Oberboihingen 44 000 Euro.

Ins Rennen gegangen sind dieses Jahr 30 Projektanträge mit einem Gesamtvolumen von über 13 Millionen Euro und einer beantragten Gesamtfördersumme von rund sechs Millionen Euro. Diese ist etwa viermal so hoch wie das Budget, das zur Verfügung steht. „Das Interesse ist auch im elften Jahr des Förderprogramms sehr hoch. Aufgrund der hohen Resonanz der Kommunen hatten wir einen echten Wettbewerb um die Förderung. Es unterstreicht die Bedeutung des Konzepts und das damit verbundene Engagement der Region“, erklärte Regionaldirektorin Dr. Nicola Schelling.

Region