Region

2000 Euro für „Verein Anna“

28.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Ball der Wirtschaft, den die Wirtschaftsjunioren Esslingen jedes Jahr veranstalten, fand in diesem Jahr in der Nürtinger Stadthalle K3N statt. Anlässlich des Jubiläumsballs zum 50-jährigen Bestehen des Netzwerks junger Unternehmer wurde der „Verein Anna“ aus Aichtal mit einem Scheck über 2000 Euro bedacht. Über Lose der Ball-Tombola wurden von Mitgliedern und Gästen insgesamt 1500 Euro für diesen guten Zweck eingebracht. Die Esslinger Zahnärztin Sdenka Keimel stockt diesen Betrag um weitere 500 Euro auf. Der Verein „Anna“ unterstützt Familien mit krebskranken Kindern. Besonderes Augenmerk wird dabei auf jene Kinder und Jugendlichen gelegt, die durch den Verlust eines Geschwisterteils besonderen Schutz benötigen. So werden beispielsweise Kunsttherapien und Reitmöglichkeiten geboten. Eine Trauergruppe kümmert sich liebevoll um die emotionale Balance der trauernden Kinder. „Es ist mir ein besonderes Anliegen, diesen Verein zu unterstützen. Daher habe ich den Tombola-Gewinn aufgerundet. So können wir unseren Beitrag leisten, um Familien, Kinder und Jugendliche in schweren Zeiten professionell zu begleiten“, erklärte Sdenka Keimel. Das Bild zeigt von links den Präsidenten der Wirtschaftsjunioren Walter Stahli, Zahnärztin Sdenka Keimel und Armin Durst vom Verein Anna. pm

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region