Anzeige

Region

20 Jahre BUND in Wolfschlugen

02.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung stand ganz im Zeichen des Jubiläums

Die Jahreshauptversammlung des BUND Wolfschlugen stand dieses Jahr im Zeichen seines 20-jährigen Bestehens. Am 4. Dezember 1991 gründeten Angelika von der Dellen und Walter Bürck die Ortsgruppe Wolfschlugen, die mit 15 Mitgliedern startete.

WOLFSCHLUGEN (ib). Die erste Vorsitzende des BUND Wolfschlugen war Angelika von der Dellen. Sie hatte dieses Amt bis zu ihrem Umzug 1998 nach Nürtingen inne. Ihr Nachfolger wurde Walter Bürck, der das Amt 2001 an Andreas Broß weitergab und bis 2011 dessen Stellvertreter war.

Schon vor der Gründung gab es BUND-Mitglieder aus Wolfschlugen im Landesverband. 2007 war nach einer Werbeaktion des Landesverbands am Ort ein starker Mitgliederzuwachs zu verzeichnen. Heute hat die Ortsgruppe 40 Mitglieder, davon rund zwölf aktive. Sie kommen aus allen hier vertretenen politischen Richtungen.

Wer in Wolfschlugen „BUND“ hört, denkt wohl zuerst an den regelmäßig stattfindenden Warentauschtag, der aus einer Privatinitiative hervorging und stets regen Zuspruch erfährt. Er dient der Müllvermeidung und dem Ziel, der Bevölkerung kostenlose Anschaffungen zu ermöglichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region