Anzeige

Region

11 174,03 Euro für die Kinderkrebsstiftung

18.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Da wir selber betroffene Eltern sind, wollen wir eine Kleinigkeit dafür tun, um die Kinder, Eltern und Freunde zu unterstützen, die jeden Tag um das Leben ihres Kindes kämpfen. Unser kleiner Kämpfer hat leider seinen Kampf im Juni 2013 verloren. Trotz seiner Krebserkrankung war Felix jeden Tag glücklich, offen für neues, freundlich zu jedem. Und das wollen wir weiter führen, anderen gegenüber offen und freundlich begegnen und versuchen zu helfen“, sagen Nicole und Andreas Lutz aus Neuffen. „1400 Kilometer und das Meer“ (wir berichteten) hat die Familie ihr Engagement im Rahmen der Aktion „Kilometer für Kinder“ getauft und wohl selbst nicht damit gerechnet, was sie damit losgetreten hat. „Wir sind schlichtweg überwältigt von der Unterstützung“, so die beiden, die sich zusammen mit ihrer Tochter Klara im Sommer zu einer vierwöchigen Fahrradtour nach Kroatien aufgemacht hatten. Es wurden 1407 Kilometer zurückgelegt. Exakt 11 174,03 Euro für die Deutsche Kinderkrebsstiftung erbrachte am Ende die Aktion. Über 100 Spender, teils mit kleinen, teils mit namhaften Beträgen sorgten dafür, dass Familie Lutz den großen Scheck in Bonn an den Geschäftsführer der Stiftung, Jens Kort übergeben konnte. Spenden über 500 Euro kamen unter anderem von der Micronetics-Vertriebsgesellschaft, LST Neuffen, Arno Fuchsn GmbH und Motus GmbH. pm

Region