Umfrage

Soll Cannabis legalisiert werden?

28.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bisher ist Cannabis in Deutschland verboten. Besitz, Handel, Verkauf und Anbau stehen unter Strafe. Doch wenn es nach dem Willen der Grünen geht, könnte das bald anders aussehen, denn der Entwurf des Cannabiskontrollgesetzes (CannKG) sieht vor, dass jedem Erwachsenen 30 Gramm Cannabis oder drei Cannabispflanzen zum Eigenbedarf zustehen. Auf der Internetseite der Partei heißt es, man wolle mit diesem Gesetz den Schwarzmarkt „austrocknen“. Doch wird die Droge mit einer solchen Legalisierung nicht verharmlost? Gerade junge Menschen könnten ihre Berührungsängste verlieren. Oder aber geht für rebellierende Jugendliche, die nicht selten Gefallen an Verbotenem finden, der „Kick“ verloren und das Ganze wäre gar nicht mehr so spannend? Wir befragten Passanten in der Nürtinger Innenstadt, was sie von diesem Legalisierungskonzept halten. nab/pac

Nürtingen

Die Apfelernte fällt sehr mager aus

Experten im Landkreis beziffern den Ausfall mit 80 Prozent – Extreme Wetterlagen machen Vegetation zu schaffen

Der Blick auf die Apfelbäume bietet in diesem Jahr ein trauriges Bild. In manchen Lagen hängt nicht ein einziger Apfel an den Ästen. Drei…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen