Umfrage

Sind Sie für die Einführung eines vegetarischen Tags?

24.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Es herrscht große Aufregung, seitdem die Grünen-Politikerin Renate Künast kürzlich die Einführung eines vegetarischen Tags in den öffentlichen Kantinen gefordert hat. Ein Mal pro Woche soll ausschließlich vegetarisches und veganes Essen angeboten werden. Die Reaktionen auf diese Forderung sind heftig. CDU und FDP werfen den Grünen Bevormundung vor. Den Bürgern würden zu viele Vorschriften gemacht werden. Hinter der Forderung der Grünen steht das Ziel, den Fleischkonsum in Deutschland zu drosseln. Dieser steigt laut dem Bundesverband der Deutschen Fleischwarenindustrie immer weiter an. Der durchschnittliche Fleischverzehr der Deutschen beträgt pro Person 61 Kilogramm in einem Jahr. Wir haben in der Nürtinger Innenstadt nachgefragt, was die Menschen von einem „Veggie Day“ halten. cla

Nürtingen